Yahztak Mirai E No Kibo (Kurz: Miki)








 

Miki ist Ende 2018 als Kastrat zusammen mit C-Yoshi in ein tollen Liebhaber Zu Hause gezogen.
Ein Toller Kater, der uns rundherum gesunde Kitten geschenkt hat.


Ein absoluter Schmuseschatz und Vater von unserer Jessy (Yes We Can von der goldenen Stadt)

Miki ist top gesund und auf die burmatypischen Erbkrankheiten getested:
HK - frei
GM2 - frei
Head Defect - frei
Blutgruppe B - frei

Ebenso auf Infektionen und Parasiten:
Leukose - frei
FIP - einen Titer nicht meßbar (also gegen 0) :-)
..eigentlich wollten wir FIV testen, aber unser Tierarzt hatte FIP verstanden ;-)
Und natürlich auch Giardien und T-Foetus frei -das testen wir jährlich
Und er trägt die seltene Farbe Cinnamon. :-)
Sein Fell ist seidig und kurz und seine Augen sind ein Traum :-)










Counter


seit dem 20.01.2013:
Besucherzähler Für Blogger