Hestaby von der goldenen Stadt




Nachdem ein fremder unkastrierter Kater draußen in unserer Katzengruppe für Panik gesorgt hat, hat Hestaby leider panisch auf ihrer bisherigen Freundinnen reagiert. Deswegen haben wir sie in ein tollen Zu Hause mit 3 Kindern nach Leverkusen gegeben, wo sie unsere Zucht noch für ein oder zwei Würfe unterstützen wird. Danach wird sie dort zusamemn mit einem Kitten für immer bleiben. :-)

Nach zwei Tagen mißtrauisch unter der Heizung, hat Hestaby sich dort inzwischen toll eingelebt und wirkt sehr entspannt und glücklich. :-)



Hestaby ist eine Burmakatze in chocolate ticked tabby.
Sie war von Anfang an eine solche Persönlichkeit, da musste sie einfach bei uns bleiben.
Sie apportiert zur Freude unserer Kinder gerne und unermüdlich ihr Spielzeug -besser als jeder Hund ;-)



*wir wissen, das Hestaby für eine Burmakatze zu viele Streifen an den Beinen hat.
Sieht aber süß aus. ;-)
Die Streifen treten auf, da Hestaby nicht reinerbig für das Burma-übliche Fellmuster Ticked Tabby Ta ist. Sie trägt das Streifenmuster Mackerel Tabby mc. Sie vererbt es aber nur zu 50%, d.h. wir können komplett streifenfreie Töchter von ihr für die Weiterzucht behalten, die wieder reinerbig für das bei Burmakatzen erwünschte Ticked Tabby Fellmuster sind, wie ihre Tochter unsere K-Lotta. Lotta ist reinerbig für Ticked Tabby:


Hier geht es zu Lottas Seite   



Hestaby hat immer nur gesunde, tolle Kitten bekommen. Sie ist Mutter von unserem K- Wurf mit 7 Kitten, unseren L-Wurf mit 6 Kitten, dem 6er P Wurf und unserem S Wurf. Um alle Würfe hat sie sich vorbildlich gekümmert:

       







Counter


seit dem 20.01.2013:
Besucherzähler Für Blogger