Unsere Zucht


>>Für weitere Informationen zu der Katze: Bitte auf das Bild klicken.<<



Unsere Zuchtkatzen:


Wir machen Zuchtpause

Wir lieben unsere aktuellen Katzen so sehr, das wir keine Abgeben möchten.
Da sich aber potente Burmamädchen gerne mal anzicken und zerstreiten, wollten wir da gar kein Risiko mehr eingehen und haben alle kastrieren lassen.
Die letzten Abgaben von Kastraten haben uns das Herz zerissen.
Jetzt genießen wir unsere wunderbaren - seit der Kastration total friedlichen - 4 Burmamädchen. Es gibt keine besseren Katzen und an Schönheit kommt gar nichts an eine Burmakatze in Chocolate tabby ticked ran. :-)



Unsere Kastraten (bei uns) :



 Champion Jessy,
unsere einzigartige
Cinnamon Tabby
kastriert - aber geben wir niemals her :-)
<-------
HK, GM2, HD, PKD frei


  Emberly,
unser Frechdachs
tobt bei uns umher - und das wird auch so bleiben :-)
<-------


 Champion K-Lotta Liongirl (kastriert),
unsere quirlige Kinderkatze
in chocolate ticked tabby
..lebt bei uns für immer :-)
<-------




-Hier geht es zu unserer Ehrengalerie mit unseren ehemaligen Burmakatzen-



* HK, HD, GM2 sind Erbkrankheiten der Burmakatze auf die alle Burmakatzen frei getestet sein sollten.
PKD ist eine Nierenkrankheit, die ab und zu auch Burmakatzen betrifft..
HCM ist eine Herzkrankheit, die nun leider auch immer öfter in der Burma auftaucht. Linien die wir nicht gut kennen, lassen wir deswegen auch schallen. Der Schall ist aber nur eine Momentaufnahme.
Die anderen Tests sind Gentests, wo man von Laborfehlern abgesehen, die Krankheit 100% ausschließen kann.




Counter


seit dem 20.01.2013:
Besucherzähler Für Blogger