Fragen zu Burmakatzen und Mandalay



Braucht eine Burmakatze Gesellschaft?

Hier sagen wir eindeutig: JA
Das kann ein geselliger Artgenosse sein, aber auch ein katzenfreundlicher Hund.
Optimal ist natürlich eine zweite Burma- oder Mandalay.
Langsfristig verstehen sich am besten zwei Mädchen oder zwei Kater.
..auch ein Hund kann sich als Burmafreund eignen: (Ismo aus unserem I-Wurf):




Bitte wählen Sie die Frage, um sich die Antwort anzeigen zu lassen:





Wir werden bei unserem nächsten Wurf, mal die Fragen, der Intressenten sammeln und die Liste hier ergänzen. :-)



Counter


seit dem 20.01.2013:
Besucherzähler Für Blogger